Marketing im Internet...

Mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung ist inzwischen online und die Mehrheit nutzt das Internet regelmäßig, um sich zu informieren. Deshalb stellt sich heutzutage die Frage „Ob sich ein Unternehmen oder ein Dienstleister im Internet präsentieren soll ?“
längst nicht mehr, sondern nur noch wie und in welchem Umfang.
Früher suchten die
potentiellen Kunden in den "gelben Seiten" um dort die Adresse und
die Telefonnummer zu finden. Heutzutage informieren sich mehr als zwei Drittel der Menschen im Internet über Angebote, Dienstleistungen und Preise.
Selbst wenn Ihr potenzieller Kunde lieber erst in die Gelben Seiten schaut, wird er dort nicht nur Sie, sondern auch Ihre Konkurrenz entdecken. Steht bei denen eine Internetadresse dabei, wird diese sicher ausprobiert.

Heutzutage gilt: Wer nicht drin ist, wird auch nicht gefunden...
und nirgends kann man sich informativer, preiswerter und aktueller darstellen als im Internet !